Campingplatz Saint-Jean-de-Luz 3 Sterne

Saint-Jean-de-Luz, wahrscheinlich einer der schönsten Häfen Frankreichs

Für ein Wochenende oder einen Urlaub, für Verliebte, mit Freunden oder Familie, Saint-Jean-de-Luz ist eine authentische Stadt mit einer besonders reichen Vergangenheit. Diese baskische Hafenstadt ist charmant, harmonisch, schön, farbenfroh, mit einer rustikalen Meeresluft. Zwischen Biarritz und der spanischen Grenze gelegen, bietet dieser Fischerhafen an der Atlantikküste sowohl den Charme des Baskenlandes als auch schöne Strände für einen Badeurlaub. Geboren aus der glücklichen Verbindung von Berg und Meer, ist Saint-Jean-de-Luz die typischste der Städte an der baskischen Küste. Vor den Toren Spaniens gelegen, lädt dieses herrliche Städtchen dazu ein, seinen charmanten kleinen Hafen, seine herrlichen Strände, seine Surfspots sowie seine baskischen Traditionen zu entdecken, ohne dabei die Immobilie Saint-Jean-de-Luz zu vergessen.
In der Vergangenheit war es ein Mekka für Walfischer. Heutzutage wird er zum Fischen von Seehecht, Thunfisch, Sardinen und Sardellen verwendet.
Im Laufe der Jahrhunderte hat sich der Ort zu einem beliebten Badeort entwickelt, hat sich aber seine Traditionen bewahrt. Während die Stadt Saint-Jean-de-Luz stolz auf ihr reiches Erbe ist, bietet sie auch eine breite Palette von Aktivitäten. Man schätzt auch Spaziergänge am Strand und auf dem Küstenweg, aber auch Momente der Entspannung und des Wohlbefindens in einem Thalassotherapiezentrum.
Die teilweise fußläufige Innenstadt lädt zum gemütlichen Bummeln ein. Die Stadt Saint-Jean-de-Luz ist auch ein idealer Ausgangspunkt, um das Baskenland zu entdecken. Sie werden die außergewöhnliche Umgebung, die Nähe von Städten wie Biarritz, Guéthary, Bidart, Bayonne, Anglet, Ahetze, Arbonne, Bassussarry, aber auch die Landschaft mit den traditionellen Dörfern, die zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehören, wie Sare, Espelette, Aïnhoa, etc. zu schätzen wissen.

Zu entdecken in der Stadt Saint-Jean-de-Luz :

In Saint-Jean-de-Luz entdecken Sie das baskische Markenzeichen: Tanz, Gesang, aber auch Gastronomie, die keine Folkloreelemente sind, sondern kulturelle, genau wie die baskische Pelota. Saint-Jean-de-Luz ist der ideale Ort für einen Familienurlaub an den feinen Sandstränden des Atlantiks.
Mit einer reichen Vergangenheit, Saint-Jean-de-Luz erzählt Ihnen durch seine Geschichte und sein Erbe die Hochzeit von Louis XIV. Entdecken Sie das Haus von Ludwig XIV. und das Haus der Infantin.
Saint-Jean-de-Luz hat auch viele Strände, ob Familie, Sport oder Natur, in diesem charmanten Städtchen ist für jeden etwas dabei.
Verpassen Sie nicht den Golfplatz und die Thalassotherapie-Zentren und Spas mit Blick auf die Bucht von Saint-Jean-de-Luz, für einen Moment der reinen Entspannung und des Wohlbefindens mit Ihrer Familie oder als Paar.
Entdecken Sie auch den Küstenweg. In der Tat ist Saint-Jean-de-Luz eines der Tore zum Küstenweg, der Bidart mit Hendaye verbindet. Für eine Entdeckung der Natur bietet es Ihnen auch die Spitze von Sainte-Barbe, die die Bucht von Saint-Jean-de-Luz, auf der Nordseite öffnet. Der ehemals befestigte Spaziergang auf der Pointe de Sainte-Barbe ermöglicht Ihnen einen vollständigen Blick auf die Bucht von Saint-Jean-de-Luz, die Pyrenäen und die Festung von Socoa.

Sie können auch die Rue Gambetta entlang spazieren und die typische Architektur des Baskenlandes bewundern, den Hafen, die Maler und die Terrassen des Platzes Louis XIV, aber auch die Kirche Saint-Jean-Baptiste. Einen außergewöhnlichen Blick auf die Bucht und die baskische Küste können Sie auch von der langen Strandpromenade und dem Turm der Heiligen Barbara genießen.

In der Tat wird Sie die Stadt Saint-Jean-de-Luz mit ihrer unglaublichen Schönheit verführen, mit ihren engen Gassen, ihren typischen kleinen Häusern mit Fensterläden in verschiedenen Farben. Entdecken Sie seine Denkmäler und Museen. Entdecken Sie während Ihres Aufenthalts in Bidart die vielen Feste und Feiern und nehmen Sie an ihnen teil.
Sie können auch den Ducontenia-Park entdecken, eine 33.000 m² große grüne Oase, die sich im Herzen der Stadt befindet und auch eine kulturelle Berufung hat. Tatsächlich bietet das Naturtheater Platz für 3400 Personen. Außerdem ist das am Strand gelegene Casino de la Pergola einen Abstecher wert, um dieses Art-Deco-Meisterwerk von Mallet Stevens zu bewundern.
saint jean luz

Was gibt es in Saint-Jean-de-Luz zu besichtigen?

Saint-Jean-de-Luz wird seit langem als die Stadt der Freibeuter bezeichnet. Tatsächlich war die Stadt schon im 16. Jahrhundert für ihre maritimen Traditionen bekannt, und für ihre Freibeuter schon im 17. Während Ihres Aufenthalts auf dem Campingplatz Saint-Jean-de-Luz können Sie viele Museen und Denkmäler besuchen, nämlich :

  • Das Museum der baskischen Tradition, das ein Ort der Konvergenz zwischen baskischer Kultur und baskischen Traditionen ist. Es ist ein museographischer Raum, der seine Besucher auf eine Reise in das Herz der baskischen Seele und die Lebensweise eines ganzen Volkes eintauchen lässt.
  • Das Ecomusée Basque Jean-Vier wurde 1999 von der Firma Jean-Vier, Spezialist für baskisches Leinen, gegründet. Es bietet Ihnen zehn Räume, in denen Filme, davon zwei in 3D-Relief, Sie für einen Moment an der baskischen Ausnahme teilhaben lassen. Rund um das Ökomuseum entdecken Sie einen gepflegten Park, den Jean-Vier-Shop und ein Restaurant.
  • Das Maison Louis XIV, 1643 von einem reichen Reeder erbaut. Eleganz ist der Begriff, der die Fassade dieses Hauses, in dem Ludwig XIV. während seiner Ehe mit der Infantin von Spanien lebte, am besten charakterisiert.
  • Die Kirche Saint-Jean-Baptiste ist ein Aushängeschild von Saint-Jean-de-Luz. Diese Kirche ist Saint-Jean-Baptiste, dem Schutzheiligen der Stadt, gewidmet. Es ist die Kirche, in der Ludwig XIV. und Maria Theresia von Spanien 1660 heirateten. Ihr Äußeres ist streng, mit einem imposanten Turm und hohen Mauern, die mit der Feinheit ihrer hölzernen Galerien und Gewölbe kontrastieren. Sie ist eine der wichtigsten Kirchen im Baskenland.

Saint-Jean-de-Luz Website : www.saint-jean-de-luz.com

Camping Saint-Jean-de-Luz am Meer


Der Aufenthalt am Meer ist ideal für Paare und Familien, die eine ruhige Umgebung suchen. Es geht nichts über eine Einrichtung im Freien, deren Umgebung zur Flucht und zum Tapetenwechsel einlädt.
Die Feiertage sind in der Tat eine großartige Gelegenheit, eine gute Zeit mit der Familie zu verbringen.
Die Camper nutzen auch die Gelegenheit, die Natur besser kennenzulernen, sei es beim Wandern (z.B. entlang des Sentier du littoral) oder bei verschiedenen Outdoor-Aktivitäten.

Campingplatz Saint-Jean-de-Luz mit Schwimmbad

Der Wasserpark in Bidart empfängt Camper von April bis September. Die Bewohner des Campingplatzes Pays Basque können sich im Hallenbad entspannen, dessen Wasser ab der Eröffnung im April auf 28°C beheizt wird. Es liegt nicht weit von den Stellplätzen des Campingplatzes entfernt und ist ideal für die ganze Familie. Im 150 m2 großen Balneo-Bereich gibt es einen Whirlpool und Sprudelbäder, aber auch einen Massageplatz, einen Schwanenhals, anatomische Bänke und ein Planschbecken für Kinder.
Das Außenschwimmbad ist nicht zu übertreffen. Dieser 350 m2 große Pool ist ebenfalls beheizt (auf 25°C) und bietet Platz für die ganze Familie. Er umfasst eine Lagune für Jung und Alt, aber auch einen Schwimmbereich und einen Gegenstromfluss.
Darüber hinaus gibt es Whirlpools, Schwanenhälse und ein Planschbecken für Kleinkinder.

Aktualisiert am